Reisefinder

Wählen Sie die gewünschte Kategorie und verfeinern Sie die damit die Reiseauswahl.

Grasernte am Ganges
Schiffsreise Indien

Flusskreuzfahrt auf dem Ganges

Die Flusskreuzfahrt auf dem Ganges mit dem Schiff Rajmahal der Assam Bengal Navigation führt flussaufwärts von Farakka nach Patna (9 Tage) oder flussabwärts von Patna nach Farakka durch touristisch weitgehend unberührte Regionen.
Mehr
Zeremonie einer Familie an den Ghats von Varanasi. Im Hintergrund das Schiff Rajmahal
Schiffsreise Indien

Kreuzfahrt auf dem Ganges zwischen Varanasi und Patna

Die Kreuzfahrt auf dem Ganges zwischen Varanasi und Patna läßt Sie das Treiben auf und am Fluss erleben. Das ruhige Dahingleiten auf dem Wasser wechselt mit geschäftigen Aktivitäten der Menschen, die an den Ufern leben und arbeiten. Der Ganges ist mit 2511 km der längste Strom Indiens, er gilt als der heiligste Fluss Indiens. 1500 km sind schiffbar.
8 Tage von Varanasi bis Patna oder von Patna bis Varanasi - August und September
möglich ab 1.969 €
Mehr
Sitzender Buddha in Bodgaya
Individualreise Indien Nepal

Wiege des Buddhismus

Entlang der heiligen Orte des Lebens und der Lehren Buddhas führt die Reise, vorbei an buddhistischen Klöstern, Tempeln und zu Meditationsorten in Indien und Nepal.
12 Tage von Kathmandu bis Delhi
möglich ab 1.885 €
Programm
Sonnentempel von Konarak
Individualreise Indien

Auf dem Markt der Volksstämme

Uralte Tempelstädte, bunte Märkte, traditionelles Kunsthandwerk und nicht zuletzt die sattgrüne Bergketten der Eastern Ghats im Nord und der Golf von Bengalen im Osten – all dies ist Orissa.
16 Tage ab/bis Kolkata
möglich ab 2.053 €
Programm
Straßenverkehr in Kolkata
Individualreise Indien

Kolkata: Indiens heißes Herz

Glaubt man denen, die nie da waren, ist es geradezu die Hölle auf Erden. Diejenigen aber, die ihr nahegekommen sind, nennen Calcutta (Kolkata) eine der faszinierendsten Metropolen der Erde – vielleicht das einzig funktionierende Chaos der Welt, eine Stadt, deren heißes Herz noch jedem Infarkt getrotzt hat.
8 Tage in Kolkata
möglich ab 1.005 €
Programm
Fischer beim Sunderbans Jungle Camp
Baustein Indien - Sunderbands

Ostindienreise in die Sunderbans

Südlich von Kolkata liegt das einzigartige Gangesdeltas. Über 100 Inseln und ungezählte Flussläufe prägen die Landschaft. Nirgendwo sonst leben so viele Tiger, nirgendwo hinterlassen sie mehr Spuren, aber nirgendwo sonst gelingt es so selten, die schöne Raubkatze tatsächlich zu sehen. Gut so, denn die Tiger in den Sunderbans gelten als extrem aggressiv.
3 Tage ab/bis Kolkata
möglich ab 302 €
Mehr
Sunderbans Jungle Camp - Farm
Besonderes Hotel Indien - Insel Bali, Sunderbans

Sunderbans Jungle Camp

Das Sunderbans Jungle Camp liegt zwischen Fluss und Reisfeldern nahe bei einem kleinen Dorf. Traditionelle Hütten aus lokalen Materialien bilden das Camp, das sich um einen großzügigen Fischteich gruppiert. Im Jungle Camp arbeiten Menschen aus den Sunderbans. Mit ihrer ehrlichen Gastfreundschaft versuchen Sie, den Gästen jeden Wunsch von den Augen abzulesen.
Mehr
Calcutta
Schiffsreise Indien

Bengal Memories

Bei der Flusskreuzfahrt auf dem Hooghly reisen Sie wie im 18. Jahrhundert. In der Zeit als die Wasserstraßen noch Haupttransportwege waren, war der Fluss Lebensmittelpunkt der Menschen. Von Kolkata, der einstigen Hauptstadt der East India Company, besuchen Sie Handelszentren der Dänen, Holländer, Franzosen und Portugiesen, die noch heute ihre besondere Atmosphäre behalten haben.
5 Tage von/bis Kolkata - März
ab 650 €
Mehr
Murshidabad Anlegestelle
Schiffsreise Indien
Special

Hooghly Flusskreuzfahrt

Kultur und Leben am Hooghly. Von Kolkata, der einstigen Hauptstadt der East India Company, geht es in die alten Handelszentren der Dänen, Holländer, Franzosen und Portugiesen. Reich verzierte Terracotta-Tempel stehen in Kalna. Murshidabad war der Sitz der Nawabs, der Herrscher von Bengalen. Seit dem Bau des Farakka-Damms wird Wasser in den Hooghly eingespeist, so wird die Route wieder ganzjährig befahrbar.
8 Tage ab/bis Kolkata - August bis April
möglich ab 1.969 €
Mehr
Raj Mahal Assam Bengal,  Ganze Ansicht des Schiffes
Hotel auf dem Wasser Indien - Ganges und Hooghly

ABN Rajmahal

Die ABN Rajmahal, hat im Februar 2014 ihre Jungfernfahrt gemacht. Sie wird auf dem Hooghly River und dem Ganges unterwegs sein. Dieses Schiff ist mit einer Länge von 50 m größer als die beiden Schwesterschiffe. Das Interieur ist moderner, doch erinnert vieles an die Eleganz der Kolonialzeit. Durch die moderne Bauweise kann ABN Rajmahal weitere Strecken bedienen.
Mehr
Sonnendeck der ABN Sukapha
Hotel auf dem Wasser Indien - Brahmaputra, Ganges, Hooghly

ABN Sukapha

Die ABN Sukapha ähnelt der älteren Schwester ABN Charaidew. Sie ist so konstruiert, dass sie den Ganges, den Brahmaputra und den Hooghly befahren kann. Der großzügige Salon und das Restaurant sind mit Fenstern im französischen Stil versehen und das Schiff hat einen Spa-Bereich.
Mehr
ABN Charaidew
Hotel auf dem Wasser Indien auf dem Brahmaputra

ABN Charaidew

Die ‚alte Dame‘ ist die ABN Charaidew. Im Jahr 2003 aufwendig erneuert und bietet sie 24 Passagieren Platz, in 12 Doppel-Kabinen, inkl. Bad und WC. Neben den Kabinen befinden sich auch Bar und Salon auf dem Oberdeck. Das speziell für das Schiff handgefertigte Mobiliar gibt der ‚alten Dame‘ einen ganz persönlichen Charme.
Mehr
Eingang Oberoi Grand
Besonderes Hotel Indien - Kolkata

Oberoi Grand

Das Oberoi Grand Kolkata ist die Oase im Trubel der Millionenstadt. Die Grande Dame der Chowringhee, wie das traditionsreiche Luxushotel seit seiner Eröffnung genannt wird, liegt an den großen Einkaufsboulevards und ist idealer Ausgangspunkt für Stadtspaziergänge.
Mehr