COMTOUR Blog
Aktuelles aus der COMTOUR Welt

Kundenbericht aus Sri Lanka

Eine Liebe-Erklärung an die Insel. Eindrücke von meiner letzten Sri Lanka Reise

Sri Lanka, das wunderschöne Land mit seinen unverwechselbaren und wundervollen Menschen, seiner traumhaften und immer grünen Landschaft, Stränden mit Puderzucker Sand, auch mal Gelb oder Rot, und seiner uralten Kultur, ist zu jeder Zeit im Jahr eine Reise wert!
Ich habe mich verliebt in dieses Land 1986 und fliege seitdem jedes Jahr 1-3 Mal auf die Insel und entdecke jedes Mal neue Schönheiten.Im Januar 2019 fuhr ich mit dem Zug von Colombo nach Jaffna in der 3. Klasse. Und wieder einmal verzauberten mich die Singhalesen mit ihrer Freundlichkeit und Herzlichkeit. Ich wurde „Vollverpflegt“ die ganze Reise, mit Leckereinen und Wasser versorgt.
Nach 12 Stunden Zugfahrt, in Jaffna angekommen, erst einmal im Hotel eingecheckt und schlafen war angesagt. Es sollten 4 Tage voller Abenteuer und Entdeckungen werden. Die öffentlichen Verkehrsmittel funktionierten hervorragend. Ausgeschlafen und voller Freude auf das was da kommt, nahm ich den Bus in Richtung vorgelagerte Inseln, die nur zum Baden viel zu schade sind. So erkundete ich vieles zu Fuß, wobei mich ein netter Herr auf seinem Motorrad ein kleines Stück mitnahm, er meinte es ist zu heiß in der Mittagssonne zu Fuß. Er wollte kein Geld für seine Dienste, er sagte es sei ihm eine Ehre mich mitnehmen zu dürfen.
Am 2. Tag machte ich mich auf die Reise und besuchte die alten Hindutempel, die auf keinen Fall verpasst werden sollten! Den großen Haupttempel, er schillert in allen Farben, die man sich vorstellen kann, erreicht man nur per Boot, kein Problem, denn alle 10 Minuten fährt Eines.
Und so gingen die Tage so schnell vorbei – Jaffna ich komme wieder, das steht fest! Aber erst mal geht es im September nach Bentota, meinem zweiten zu Hause, zu meinen singhalesischen Freunden, die ich nie mehr missen möchte!
Ich hoffe wir sehen uns in Sri Lanka!
Liebe Grüße
Martina Funke

weitere Beiträge

Ayurveda Packliste

Die Ayurveda-Kur Pack-Liste: Weniger ist mehr! In der Tat benötigt man vor Ort nicht viel. Die ayurvedischen Öle müssen über Tag und