COMTOUR Blog
Aktuelles aus der COMTOUR Welt

Taxifahren in Indien: Frauen übernehmen das Steuer

taxifahrerin-indien

Taxifahren ist weltweit ein männerdominierter Beruf. So wundert es nicht, dass in Indien Frauen am Steuer eines Taxis erstaunt beäugt werden. In der Regel bestärkt diese Skepsis die Fahrerrinnen darin, den Beruf weiter auszuüben und als Vorbild für junge Inderinnen zu wirken. Das zeigt sich an der zunehmenden Zahl der von Frauen geführten Taxiuntenehmen.
Die Fahrausbildung wird von staatlichen und privaten Organisationen gefördert. Eine dieser privaten Organisationen, die Taxifahrerinnen ausbilden, heißt zum Beispiel Women on Wheels. In einem acht monatelangem Kurs lernen die Frauen dort das Fahren, aber auch die englische Sprache und Selbstverteidigungstechniken. Nach dem Erwerb des Führerscheins können sie sich um eine offizielle Lizenz bewerben.
Die mittlerweile bieten zahlreiche Unternehmen ihren Dienste an, zum Beispiel in den Städten Bangalore, Delhi und Mumbai an.

weitere Beiträge

Ayurveda Packliste

Die Ayurveda-Kur Pack-Liste: Weniger ist mehr! In der Tat benötigt man vor Ort nicht viel. Die ayurvedischen Öle müssen über Tag und

Kundenbericht aus Sri Lanka

Eine Liebe-Erklärung an die Insel. Eindrücke von meiner letzten Sri Lanka Reise Sri Lanka, das wunderschöne Land mit seinen unverwechselbaren und wundervollen

Scroll to Top