ReiseplanerIhre Reise nach Maß
zurück

Festivalzeit in Bhutan: Lassen Sie sich verzaubern und besuchen Sie 2018 die bunten Klosterfeste im buddhistischen Königreich Bhutan!

Namen wie aus einem fernen Traum und fernab von einer Welt, wie wir sie kennen: Die Stadt und Provinz Darjeeling, in der der weltberühmte Tee gedeiht, das sagenhafte Königreich Sikkim und das mystische Bhutan, das Land des friedlichen Donnerdrachens. Im Schatten des Himalaya-Massivs locken diese drei noch fast unberührten Regionen zu einer einzigartigen Gruppenreise. Das 14-tägige Programm wird 2018 zweimal durchgeführt – im März und im Oktober.

 

Kloster Taktsang oder Tigernest in Paro

Kloster Taktsang oder Tigernest in Paro

Zwischen den Giganten Indien und China eingezwängt, verborgen hinter den beeindruckenden Felsen des Himalaya, liegt das kleine Königreich Bhutan, das sich noch immer sein Stück Unberührtheit in dieser Welt bewahrt. Gut zwei Drittel des Landes, das sich vom tropischen Tiefland im Süden nordwärts bis zu gletscherbedeckten Siebentausendern erstreckt, bilden dicht bewaldet ein Naturparadies, in dem seltene Orchideen und Rhododendren wuchern und noch Tiger und Schneeleoparden leben. Das Teeparadies Darjeeling hat ein lebendiges koloniales Erbe und ist besonders für Bergfreunde ein Mekka. Sikkim ist ohnehin ein spannendes Reiseland, eine Mischung aus Bhutan, Tibet und Nepal. Landschaftlich ist es Bhutan sehr ähnlich und auch in kultureller Hinsicht haben die beiden vieles gemein.

Besuchen Sie bei dieser Reise die schönsten buddhistisch-lamaistischen Klöster und lernen Sie die Lebensweise der ursprünglich aus Tibet stammenden Sikkimesen kennen. Malerische Täler laden zu einfachen Wanderungen in abgeschiedene Dörfer und zu einigen der zahlreichen Klöster ein. Und lassen Sie sich verzaubern von der Liebenswürdigkeit der Bewohner und ihrer entspannten Lebensweise.

Ein Höhepunkt bei beiden Terminen ist der Besuch eines bunten Klosterfestes in Bhutan. Doch eigentlich ist jeder einzelne Reisetag dieser Tour ein Höhepunkt, ein Fest für Augen, Ohren und Gaumen. Neben den eindrucksvollen Tempeln, zauberhaften Landschaften und Naturparadiesen zählt die abwechslungsreiche Küche der verschiedenen Regionen zu den Attraktionen der Reise.

Die Fahrt mit der legendären Darjeeling Mountain Railways wird nicht nur für Eisenbahn-Fans ein besonderes Erlebnis sein. Die Schmalspurbahn wurde 1881 für den Transport von Tee eingeweiht und überwindet auf einer Länge von 86 Kilometern einen Höhenunterschied von 2000 Metern.

Detaillierte Infos zum Reiseprogramm finden Sie unter: Reise durch Darjeeling, Sikkim & Bhutan

Reisetermine (13 Übernachtungen/14 Tage):
19. März – 1. April 2018 mit Paro Tshechu
9. – 23. Oktober 2018 mit Chhuka Tshechu

zurück