• Königspalast in Luang Prabang
  • Buddha Statuen im Tempel von Luang Prabang
  • Boote in Vang Vieng
  • Goldener Tempel in Vientiane
  • Blick von Wat Phou auf den Mekong

Gruppenreise Kambodscha, Laos

Laos und Kambodscha erleben


Highlights

  • Malerische Stadt Luang Prabang
  • Buddhistische Klöster und Kultur
  • Großartige Tempelanlagen in Angkor
  • Quirlige Stadt Phnom Penh
  • Strand von Sihanoukville

 

Das kleine Land Laos steckt voller buddhistischer Traditionen, Tempel und Naturwundern, von denen Sie auf der Reise „Laos und Kambodscha erleben“ einige erleben werden. In Luang Prabang bekommen Sie Klöster, Tempel und den gelebten Buddhismus zu sehen, während Sie in Angkor die großartigen Tempelanlagen besichtigungen können. Dann geht es weiter ins quirlige Phnom Penh. Die Reise endet am Strand von Sihanoukville.


Luang Prabang – Angkor Wat – Phnom Penh– Sihanoukville

1. Tag: Ankunft in Luang Prabang

Luang Prabang in der Vogelperspektive
Luang Prabang in der Vogelperspektive

Am Flughafen in Luang Prabang werden Sie abgeholt und zum Hotel gebracht. Luang Prabang ist eine kleine, ruhige Stadt in der sich Klöster, Stelzenhäuser und französische Villen aneinanderreihen. Die buddhistischen Mönche in ihren orangenen Gewändern sind allgegenwärtig und prägen das Stadtbild. Der restliche Tag bleibt zur freien Verfügung. Übernachtung in Luang Prabang.
Verpflegung: Keine

2. Tag: Luang Prabang

Mönche vor dem Wat Xieng Thom
Mönche vor dem Wat Xieng Thom

Buddhistische Mönche leben von den Spenden der Mitmenschen. So kommen sie auch in Luang Prabang am frühen Morgen, um Essen von den Einwohnern der Stadt entgegen zu nehmen. Die Frühaufsteher unter Ihnen können daran teilnehmen und mit Hilfe des Reiseleiters etwas zu Essen vorbereiten, das wir dann den Mönchen spenden. Den Einwohnern und vor allem den Mönchen sollte dabei Respekt erwiesen werden. So dürfen Frauen Mönche auf keinen Fall berühren.

Nach dem Frühstück erkunden Sie das Städtchen und begeben uns zum imposanten Wat Mai Tempel. Danach geht es zum Tempel Wat Wieng Thong, ältester und mit seinen Mosaiken und vergoldeten Wandgemälden auch schönster Tempel Luang Prabangs, und zum Wat Visoun Tempel. Danach statten Sie dem Königspalast einen Besuch ab. Hier können Sie die ehemaligen Privat-Räume der königlichen Familie besichtigen. Übernachtung in Luang Prabang.

Verpflegung: Frühstück

3. Tag: Luang Prabang

Buddhistischer Tempel in Luang Prabang
Buddhistischer Tempel in Luang Prabang

Morgens bummeln Sie über den quirligen Phosy Markt. Hier gibt es allerlei Exotisches zu entdecken. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Bootsfahrt zu den Pak Ou Höhlen, die eine wichtige buddhistische Stätte in Nordlaos sind. In zwei der Höhlen befinden sich zahlreiche Buddha-Statuen, die Pilger und Bootsleute als Opfergaben dargebracht haben. Auf dem Rückweg machen wir einen kurzen Zwischenstopp im Dörfchen Ban Chang Hai, um zu sehen, wie laotischer Whiskey und andere lokale Waren hergestellt werden.

Zum Sonnenuntergang besuchen Sie den 100 Meter hohen Mount Phousi. Von hier aus haben Sie einen 360 Grad Rundumblick auf die Stadt und den Mekong. 328 Stufen führen hinauf zum „Heiligen Berg“.

Übernachtung in Luang Prabang.
Verpflegung: Frühstück

4. Tag: Flug von Luang Prabang nach Siem Reap

Kinder spielen in den Tempelruinen von Angkor
Kinder spielen in den Tempelruinen von Angkor

Nach dem Frühstück, Transfer zum Flughafen von Luang Prabang. Flug nach Siem Reap. Die kleine Stadt ist Ausgangspunkt für die Besichtigung der weltberühmten Tempelanlagen von Angkor. Der restliche Tag bleibt zur freien Verfügung. Bummeln Sie über die bunten Marktstraßen des Ortes und genießen die typisch kambodschanischen Spezialitäten, die in den Garküchen und kleinen Restaurants angeboten werden. Übernachtung in Siem Reap

Verpflegung: Frühstück

5. Tag: Besichtigungen in Angkor Wat

Relief am Bantey Srey Tempel - Angkor Komplex
Relief am Bantey Srey Tempel – Angkor Komplex

Nach dem Frühstück brechen Sie auf zur Roluos Gruppe. Die Herrscher Kambodschas bauten zunächst die Stadt Roluos, die einige Kilometer außerhalb von Siem Reap, inmitten von Reisfeldern, liegt. Mittags kehren Sie zu einer Pause zu Ihrem Hotel zurück. Am Nachmittag besuchen Sie den prachtvollen Tempel Banteay Srei, der zu den am besten erhaltenen Tempeln des Angkor Komplexes gezählt wird. Er wurde aus rotem Sandstein erbaut, den man nicht noch einmal in Angkor finden kann. Auf dem Weg zurück nach Siem Reap statten Sie noch dem Banteay Samre Tempel einen Besuch ab. Übernachtung in Siem Reap.
Verpflegung: Frühstück

6. Tag: Besichtigungen in Angkor Wat: Angkor Thom und Angkor Wat

Die Tempelstadt Angkor Wat
Die Tempelstadt Angkor Wat

Nach dem Frühstück fahren Sie zur alten Stadt Angkor Thom. Sie war die letzte Hauptstadt des großen Khmer-Reiches. 8 Meter hohe Stadtmauern umgeben sie. Sie betreten die Stadt durch das Südtor, ein mächtiges Steintor mit vier riesigen Elefantenköpfen in den Stein gemeißelt. Danach geht es weiter zum Bayon Tempel, der zentral in der Mitte der Stadt liegt. Die 54 Tempel-Türme mit jeweils 4 Gesichtern, die in die 4 Himmelsrichtungen zeigen, stehen für die 54 Provinzen des Khmer-Reiches.

Nach einer Mittagspause im Hotel, besuchen Sie am Nachmittag Angkor Wat, der die Gipfel des Berges Mount Meru, der die Heimat der Götter darstellen soll. Ein phantastischer Tempelkomplex mit wertvollem Kunsthandwerk der damaligen Zeit. Berühmt sind die 2.000 eingemeißelten Apsara-Tänzerinnen.

Den Sonnenuntergang erleben Sie vom Tempel Pre Rup. Übernachtung in Siem Reap.

Verpflegung: Frühstück

7. Tag: Dschungeltempel Ta Prohm – Schwimmende Dörfer

Ta Prohm Tempel in Angkor
Ta Prohm Tempel in Angkor

Vormittags steht der Besuch der Tempel des sog. „kleinen Rundweges“ auf dem Programm: das Königsbad Srah Srang, das Kloster Banteay Kdei, die Pyramide von Ta Keo, die Türme von Prasat Kravan und der berühmte, von Würgefeigen überwachsene Ta Prohm Tempel.
Am Nachmittag unternehmen Sie eine Bootstour auf dem Tonlé Sap See. Sie besuchen ein schwimmendes Dorf und bekommen so einen guten Eindruck vom Leben der Menschen auf dem Wasser. Rückfahrt zum Hotel. Übernachtung in Siem Reap.

Verpflegung: Frühstück

8. Tag: Flug von Siem Reap nach Phnom Penh

Nationalmuseum Phnom Penh
Nationalmuseum Phnom Penh

Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Besuchen Sie doch das Kunsthandwerkszentrum von Les Artisans d´Angkor. Hier werden nach alter Tradition Holz- und Steinkunstwerke gefertigt, Seide gewebt und traditionelle Bilder gemalt. Wenn Sie möchten, können Sie hier hochwertige Souveniers erwerben.

Fahrt zum Flughafen und Flug nach Phnom Penh. Die quirlige Hauptstadt Kambodschas lockt mit einer malerischen Promenade am Fluss mit vielen kleinen Cafés und Restaurants. Übernachtung in Phnom Penh.

Verpflegung: Frühstück

9. Tag: Stadtbesichtigung in Phnom Penh

Königspalast in Phonm Penh
Königspalast in Phonm Penh

Nach dem Frühstück brechen Sie auf zur Stadtbesichtigung von Phnom Penh. Sie fahren zum Wat Phnom. Der Tempel befindet sich auf einem künstlichen Hügel in der Stadt. Die Legende berichtet von Frau Penh, die am Fluss eine Buddha-Statue fand und ihr zur Ehren, den Tempel errichten ließ. Viele Kambodschaner besuchen den Tempel und bitten Frau Penh, ihnen zu helfen, verlorengegange Dinge wieder zu finden. Danach geht es weiter zum Königspalast, der 1866 erbaut wurde. Berühmt im Tempelkomplex ist die Silberpagode, deren Fußboden mit 5.000 schweren Silberplatten verziert ist.

Nicht weit vom Königspalast liegt das Nationalmuseum, das eine weltweit berühmte Sammlung von antiken archäologischen, religiösen und künstlerischen Artefakten vom 4. bis 13. Jahrhundert ausstellt.

Am späten Nachmittag unternehmen Sie zum Sonnenuntergang eine Bootstour auf dem Tonlé Sap und dem Mekong. Übernachtung in Phnom Penh.

Verpflegung: Frühstück

10. Tag: Fahrt von Siem Reap nach Sihanoukville

Strand in Sihanoukville
Strand in Sihanoukville

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Sihanoukville – zur Côte d’Azur Kambodschas, wie der Ort in der französischen Kolonialzeit genannt wurde. Hier gibt es malerische Strände und viele kleine Inseln. Übernachtung in Sihanoukville.

Verpflegung: Frühstück

11. – 14. Tag: Freizeit am Strand von Sihanoukville

Händler am Strand von Sihanoukville
Händler am Strand von Sihanoukville

Freizeit am Strand. Übernachtung in Sihanoukville

Verpflegung: Frühstück

14. Tag: Rückfahrt von Sihanoukville zum Flughafen von Phnom Penh

Rückfahrt von Sihanoukville zum Flughafen von Phnom Penh

Verpflegung: Frühstück

14-tägige Gruppenreise ab Luang Prapang bis Phnom Penh/ 13 Übernachtungen
Mindestteilnehmerzahl 2 Personen, maximale Teilnehmerzahl 12 Personen

TermineDoppelzimmerEinzelzimmerTeilnehmerStatus
22.05.2019-04.06.20191.551 €2.043 €2 / max. 12Plätze
19.06.2019-02.07.20191.551 €2.043 €2 / max. 12Plätze
24.07.2019-06.08.20191.551 €2.043 €2 / max. 12Plätze
28.07.2019-10.09.20191.551 €2.043 €2 / max. 12Plätze
02.10.2019-15.10.20191.650 €2.229 €2 / max. 12Plätze garantierte
16.10.2019-29.10.20191.650 €2.229 €2 / max. 12Plätze
23.10.2019-05.11.20191.650 €2.229 €2 / max. 12Plätze
06.11.2019-19.11.20191.650 €2.229 €2 / max. 12Plätze
13.11.2019-26.11.20191.650 €2.229 €2 / max. 12Plätze
27.11.2019-10.12.20191.650 €2.229 €2 / max. 12Plätze
11.12.2019-24.12.20191.650 €2.229 €2 / max. 12Plätze
01.01.2020-14.01.20201.679 €2.275 €2 / max. 12Plätze
05.02.2020-18.02.20201.679 €2.275 €2 / max. 12Plätze
19.02.2020-03.03.20201.679 €2.275 €2 / max. 12Plätze
05.03.2020-18.03.20201.679 €2.275 €2 / max. 12Plätze
18.03.2020-31.03.20201.679 €2.275 €2 / max. 12Plätze
25.03.2020-07.04.20201.679 €2.275 €2 / max. 12Plätze
08.04.2020-21.04.20201.679 €2.275 €2 / max. 12Plätze

 

Im Reisepreis enthalten

  • 13 Übernachtungen im Doppel- bzw. Einzelzimmer in der Kategorie Mittelklasse
  • Verpflegung wie im Detailprogramm beschrieben
  • Reiseprogramm und Eintrittsgelder gemäß Detailprogramm
  • Deutsch sprechender Reiseleiter während der Rundreise
  • Transfers im klimatisierten Fahrzeug mit Chauffeur
  • Inlandsflug, in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren: Luang Prabang – Siem Reap – Phnom Penh
  • Betreuung durch unsere Partner-Agentur vor Ort
  • 24-Stunden erreichbare Telefonnummer im Reiseland
  • Notfall-Telefonnummer in Deutschland an Wochenenden und Feiertagen
  • Persönliche Infomappe mit allen wichtigen Daten für Ihre Reise
  • Reiselektüre

Im Reisepreis nicht enthalten

  • Internationaler Flug
  • Visagebühren
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder und Kofferträgergebühren
  • Persönliche Ausgaben
  • Optionale Ausflüge
  • Reiseversicherung

Vorgesehene Hotels

  • Villa Chitdara (Luang Prabang)
  • Le Jadin D’Angkor (Siem Reap)
  • Asian Tune (Phnom Penh)
  • Naia Resort (Sihanoukville)

Alle Infos auf einen Blick

Reiseziel: Kambodscha, Laos
Reiseart: Gruppenreise
14 Tage / 13 Übernachtungen
Von-bis: Luang Prabang – Sihanoukville
Schwerpunkt: Kultur & Geschichte, Land & Leute
Sprache: englisch

ab 1.551 €

Wir beraten Sie gerne

Das Comtour Team
Das Comtour Team (zum Vergrößern klicken)
COMTOUR Logo mit Untertitel ohne weißen Rand

Telefon: 02054-95470 (Rückrufservice)
Fax: 02054-954711
E-Mail: info@comtour.de

Ähnliche Angebote


Bootsfahrt zur Insel Koh Trong

Kambodschas wilder Nordosten

Individualreise Kambodscha ab 1.166 €
5 Tage / 4 Übernachtungen

Blick von Wat Phou auf den Mekong

Laos Overland Adventure

Individualreise Laos ab 2.530 €
12 Übernachtungen / 13 Tage

Eingang zur Pak Ou Höhle

Wiederentdeckte Glanzlichter Laos

Individualreise Laos ab 1.540 €
10 Tage / 9 Übernachtungen

Empfehlungen



Muang La Resort

Muang La Resort

Das Muang La Resort liegt in der bezaubernden Berglandschaft Nord-Laos. Diese Öko-Lodge …

Luang Say Residence

Luang Say Residence

Die Luang Sai Residence ist eines der wenigen „Small Luxury Hotels of …