• Blick von Wat Phou auf den Mekong
  • Königspalast in Luang Prabang
  • Schulkinder in Südlaos
  • Boote in Vang Vieng
  • Luang Prabang in der Vogelperspektive

Individualreise Laos

Laos Overland Adventure


Highlights

  • Mekongkreuzfahrt mit der Luang Say
  • Tempel und Paläste in Luang Prabang
  • Überland nach Vang Vieng
  • Nachtmarkt in Vientiane
  • Bootsfahrt durch die Höhle Tham Kong Lor
  • Felsformation Kampaeng Yak in der Nähe von Thakhek
  • Gewürz- und Kafffeeplantagen auf dem Boloven Plateau
  • 4000 Insel im Mekong
  • Quirlige Märkte Pakse

 

Große Laos Rundreise: Eine ausführliche Reise durch Laos mit der Mekong-Kreuzfahrt auf der Luang Say bis nach Luang Prabang. Über Land fahren Sie weiter nach Savannakhet und Thakhek in Zentral-Laos. Großartige Landschaften mit bizarr geformten Kalkfelsen und herrlich grünen Reisfeldern.

Sie fahren mit dem Boot durch die riesige Höhle Tham Kong Lor. Die Reise endet bei den 4.000 Inseln im Mekong, in Süd-Laos, wo Sie die berühmte prae-angkorianische Tempelanlage Wat Phou besuchen.

Tourverlauf
Houay Xay – Pakbeng – Luang Prabang – Vang Vieng – Vientiane – Ban Kong Lor – Thakhek – Savannakhet – Boloven Plateau – Insel Khong – Pakse

Große Laos Rundreise

1. Tag: Ankunft in Houay Xay, Fahrt mit der Luang Say Cruise bis nach Pakbeng

Große Laos Rundreise
Blick auf den Mekong in Nordlaos / Pakbeng

Beginn der Große Laos Rundreise: Nach Ihrer Ankunft in Houay Xay werden Sie zur Wartelounge der Luang Say Cruise gebracht. Hier erwarten Sie Kaffee, Tee und Gebäck. Wenn alle Gäste der Cruise angekommen sind, fahren Sie gemeinsam zur Anlegestelle der Luang Say und checken ein, Ihre abenteuerliche Fahrt den Mekong hinab beginnt. Unterwegs stoppt das Boot an einem kleinen Dorf bei Ban Gon Dum. Sie bummeln durch das Dorf und können so viel über das tägliche Leben am Ufer des Mekong erfahren.

Nach dem Mittagessen an Bord geht’s weiter in Richtung Süden. Die Fahrt führt vorbei an herrlich grünen Bergen, vorbei an Dörfern und bunten Tempeln. Am späten Nachmittag erreichen Sie Pakbeng, wo Sie übernachten. Genießen Sie den Blick über den Mekong von der Terrasse des Hotels. Vor dem Abendessen werden typische Tänze und andere kulturellen Programme vorgeführt.
Verpflegung: Mittag- und Abendessen

2. Tag: Luang Say Cruise weiter nach Luang Prabang

Große Laos Rundreise
Eingang zur Pak Ou Höhle

Nach dem Frühstück in der Lodge, besteigen Sie die Luang Say und fahren weiter in Richtung Luang Prabang auf Ihrer Große Laos Rundreise. Im Dorf Ban Baw können Sie beobachten, wie die Dorfbewohner ihren eigenen Reisschnaps brennen und wie die Frauen traditionelle Schals weben. Nach dem Mittagessen an Bord ist es nicht mehr weit bis zu den berühmten Pak Ou Caves. Tausende große, kleine, bunte und einfarbige Buddha-Statuen befinden sich in der Höhle.

Wer mag kann den Felsen hinaussteigen und von dort den phantastischen Blick über den Mekong genießen. Am späten Nachmittag erreicht das Boot Luang Prabang, die mystische Stadt am Mekong. Sie checken aus und werden zu Ihrem Hotel gebracht.
Verpflegung: Frühstück und Mittagessen

3. Tag: Kuang Si Wasserfälle, Stadtbesichtigung von Luang Prabang

Große Laos Rundreise
Mönche vor dem Wat Xieng Thom

Wer die schier endlose Schlange von orange gekleideten Mönchen an der Pagode beobachten will, muss früh aufstehen. Bereits gegen 06.00 Uhr warten die Mönche auf Essensgaben frommer Buddhisten. Am Vormittag besuchen Sie die Kuang Si Wasserfälle, die etwas außerhalb von Luang Prabang liegen. Unterwegs stoppen Sie in einem Dorf der Hmong.

Danach Stadtbesichtigung von Luang Prabang während der Große Laos Rundreise, der ehemaligen Hauptstadt des Königreichs der eine Millionen Elefanten. Die Stadt zählt an die 30.000 Einwohner und über 32 Pagoden. Sie bummeln durch die ruhigen Straßen zum Königspalast, der heute das Nationalmuseum beherbergt. Bis 1975 wohnte dort die königliche Familie, bis die kommunistische Partei in Laos die Macht übernahm.

Dann geht es weiter zu den vielen Tempel der Stadt: der Wat Mai ist besonders für seine goldenen Reliefs bekannt, während der Wat Xieng Thong mit seinem goldenen Pagodendach zu den wohl meist fotografierten Tempeln in Luang Prabang gehört.
Verpflegung: Frühstück

4. Tag: Ausflug zum Manda Laos Elefantencamp

Große Laos Rundreise
Elefanten beim Baden

Nach dem Frühstück startet die Exkursion ins Manda Lao Elefantencamp während der Große Laos Rundreise. Im Camp gibt es zunächst eine Einführung in das Verhalten von Elefanten und wie sie kommunizieren. Danach beginnt eine Dschungelwanderung auf schmalen Pfaden bis zu dem Ort an dem sich die Elefanten grasen.

Sie gehen mit den Elefanten zum Fluß und im Fluß weiter zur Badestelle im Nam Khan River. Nach einem ausgiebigen Bad für die Dickhäuter gehen Sie zurück zum Camp zu einem typisch laotischen Mittagessen. Während der Fahrt zum Hotel können Sie mit dem Guide noch alle offenen Frage zu Elefanten klären. Die Halbtagstour erfordert von Erwachsenen eine gute Kondition, sie ist für Kinder nicht geeignet.

Den Nachmittag können Sie selbst gestalten. Vielleicht besuchen Sie die Organisation Ock Pop Tok mit dem Fahrrad. Übersetzt bedeutet der Name: Ost trifft West. Das Kunsthandwerkszentrum hat es sich zur Aufgabe gemacht traditionelle Stoffbearbeitungstechniken und Muster zu erhalten, und daraus interessante moderne Dinge zu gestalten, die Sie hier auch kaufen können. Wer mehr Zeit mitbringt, kann auch an einem Batik, Web- oder Färbekurs teilnehmen. Übernachtung in Luang Prabang.
Verpflegung: Frühstück

5. Tag: Überlandfahrt von Luang Prabang nach Vang Vieng

Große Laos Rundreise
Höhle in Vang Vieng

Heute erwartet Sie die Fahrt während der Große Laos Rundreise auf einer der landschaftlich reizvollsten Strecken in Laos: Sie fahren nach Vang Vieng. Unterwegs gibt es viel zu entdecken: Kleine Dörfer, bunte Märkte und herrliche Aussichten über die Nebelberge. Vang Vieng ist ein beliebter Haltepunkt auf dem Weg von Luang Prabang nach Vientiane.

Direkt am Ufer des Nam Song Flusses liegt die Mehrzahl der Hotels, mit einem phantastischen Blick auf die Kalkfels-Nasen, die wie Kegel aus der ansonsten flachen Landschaft aufragen. Wer mag, kann eine der unzähligen Tropfsteinhöhle besuchen oder einfach nur das tägliche Leben am Fluss beobachten. Übernachtung in Vang Vieng
Verpflegung: Frühstück

6. Tag: Überlandfahrt von Vang Vieng nach Vientiane

Große Laos Rundreise
Goldener Tempel in Vientiane

Nach dem Frühstück Weiterfahrt auf der Große Laos Rundreise zum Nam Gum Stausee, dem größten See in Laos. Er dient der Stromerzeugung und die vielen kleine Inseln sind heute ein Erziehungslager für Drogenabhängige. Fisch aus dem Nam Gum Stausee gilt als eine Delikatesse.

Probieren können Sie ihn in einem der vielen kleinen Fischrestaurants am Ufer. Danach fahren Sie weiter nach Vientiane, der Hauptstadt von Laos. Hier geht es noch ruhig und beschaulich zu. Die Promenade am Ufer des Mekong lädt zu einem Abendspaziergang ein.
Verpflegung: Frühstück

7. Tag: Stadtbesichtigung von Vientiane: Wat Phra Keo, That Luang, Patuxai Monument

Große Laos Rundreise
That Luang Tempel

Stadtbesichtigung von Vientiane. Vorbei am strahlend weißen Präsidentenpalast fahren Sie zum Wat Phra Keo, dem ehemaligen Königstempel. Er beherbergte einst den Smaragd Buddha, der heute im Wat Phra Keo Tempel in Bangkok steht. Heute dient der Tempel als Museum. Danach führt Sie die Fahrt weiter zum That Luang Tempel, der heiligsten Stätte Laos, erbaut von König Setthethirat im 16. Jahrhundert.

Die goldene Kuppel ist schon von weitem gut zu sehen. Am Nachmittag erreichen Sie das Patuxai Monument, eine Art Siegestor, das dem Arc de Triomphe in Paris nachgebildet wurde. Erinnern soll das Tor an die Unabhängigkeit Laos gegen Frankreich 1962. Sie können hinaufsteigen und den herrlichen Blick über die Stadt genießen.

Gegen 18.00 Uhr öffnet der Nachtmarkt von Vientiane am Ufer des Mekong seine Tore. Bunte Textilien, Kunsthandwerk, Handyhüllen und sonstiges Nützliches können Sie hier finden. Er ist ein guter Ort, Souvenirs zu kaufen, Sie sollten allerdings knallhart feilschen. Übernachtung in Vientiane
Verpflegung: Frühstück

8. Tag: Überlandfahrt in die Provinz Khammuan, Höhle Tham Kong Lor

Große Laos Rundreise
Eingang zur Tham Kong Lo Höhle

Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Auto auf der Große Laos Rundreise weiter nach Ban Kong Lor. Unterwegs besuchen Sie den kleinen Tempel Wat Prabath Phonsane, in dem ein Fußabdruck Buddhas verehrt wird. Weiter führt die Fahrt in die Provinz Khammuan, in Zentral-Laos gelegen. Besonders Naturliebhaber kommen hier auf ihre Kosten, alleine drei Nationalparks gibt es hier zu erkunden. Gegen Mittag erreichen Sie den Phou Hin Boun Nationalpark: Türkisblaue Seen, Höhlen und Karstlandschaften bestimmen das Bild.

Hier ist ein idealer Ort zu einem Picknick zur Mittagszeit, bevor Sie die Reise fortsetzen in Richtung Ban Kong Lor. Nach einer kleinen Pause geht’s weiter zur Höhle Tham Kong Lor, die wohl eine der bekanntesten Höhlen in der Region ist. Durch einen über 700 Meter hohen Karstberg fließt der Nam Hinboun Fluss. Heute können Sie mit einem sog. Longtail Boot durch die Tropfstein-Höhle fahren.

Die Fahrt führt auf einer Strecke von gut sieben Kilometern durch hohe Hallen, dunkle Engpässe, vorbei an Stalagmiten und Stalagtiten. An geeigneten Stellen können Sie aussteigen und die Höhle zu Fuß erkunden. Die Bewohner der Region in der Nähe der Höhle nutzen auch heute noch ihr Boot, um den Umweg über den Karstberg zu sparen. Am Ende der Höhle angekommen, steigen Sie aus dem Boot aus und fahren zurück nach Ban Kong Lor.
Verpflegung: Frühstück

9. Tag: Fahrt nach Thakhek, Tham Pa Fa Höhle. Weiterfahrt nach Savannakhet

Große Laos Rundreise
Großer Tempel in Savannakhet

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine kleine Wanderung auf der Große Laos Rundreise zu den nahegelegen Dörfern, um einen Eindruck vom täglichen Leben in Zentral-Laos zu gewinnen, bevor Sie weiter nach Thakhek fahren. Thakhek, auch Muang Khammouan genannt ist die Hauptstadt der Provinz Khammouan. Gemütlich geht es zu am Mekong, auf dessen gegenüberliegenden Seite die thailändischen Stadt Nakhon Phanom liegt. Einige Villen und Gebäude aus der Kolonialzeit sind noch im Straßenbild erhalten. Thakhek ist Ausgangspunkt für Ausflüge in die Provinz Khammouan mit ihren bizarren Felsformationen, Höhlen und Wasserfällen.

Sie besuchen die Felsformation Kampaeng Yak. Wie von Menschenhand gestaltet erstreckt sich diese Mauer aus scheinbar großen Steinquadern über eine Höhe bis zu 30 Metern über mehrere Kilometer durch das Land. Ein besonders großes Mauerstück ist im Dorf Ban Na Gna zu sehen. Um die Geschichte dieser Mauer ranken sich Mythen und Sagen, wie z. B. diese: Riesen sollen die Mauer erbaut haben, die gleichen Riesen, die die gewaltigen Tonkrüge in der Ebene der Tonkrüge genutzt haben.

Danach besuchen Sie die Tham Pa Fa Höhle, in der 229 Buddhafiguren aus unterschiedlichsten Materialen aufgestellt sind. Diese Höhle wurde erst im Jahr 2004 entdeckt und ist seitdem ein wichtiges buddhistisches Pilgerziel. Wenn noch Zeit bleibt, besuchen Sie den That Sikhottabong mit der über 30 Meter hohen Stupa. Weiterfahrt nach Savannakhet. Kurz vor dem Ortseingang statten Sie der Stupa That Ing Hang einen Besuch ab. Auch Savannkhet liegt am Mekong und ist die drittgrößte Stadt in Laos.
Verpflegung: Frühstück

10. Tag: Fahrt zum Boloven Plateau, Plantagen-Tour

Malerische Landschaft auf dem Bolvens Plateau
Malerische Landschaft auf dem Bolvens Plateau

Nach dem Frühstück Weiterfahrt auf der Große Laos Rundreise nach Süd-Laos, zum Boloven Plateau. Auf einer Höhe von 200 Metern werden hier Tee, Kaffee, Kautschuk, Pfeffer und Tabak angebaut. Eine landschaftlich sehr reizvolle Strecke führt auf das Plateau.

Auf dem Weg besuchen Sie eine Kaffeeplantage, wo Sie den bekannten Laos Kaffee auch probieren können. Dann geht’s weiter zu den Wasserfällen von Tad Yuang und Tad Fane. Weiterfahrt zu Ihrem Hotel.
Verpflegung: Frühstück

11. Tag: Besichtigung der Tempelanlage Wat Phou, Elefantenritt in Ban Kiet Ngong

Beleuchteter Tempel beim Wat Phou Festival
Beleuchteter Tempel beim Wat Phou Festival

Vormittags fahren Sie zurück in Richtung Mekong. Hier besuchen Sie die mystische Tempelanlage Wat Phou, ein UNESCO Weltkulturerbe aus dem 10. Jahrhundert. Der prae-angkorianische Tempel erstreckt sich über drei Ebenen: Auf der untersten Ebene befinden sich die Wasserreservoire und die Promenade, über die man die mittlere Ebene mit den Galerien und quadratischen Pavillions erreicht. Auf der obersten Ebene befindet sich der Hauptaltar.

Dann fahren Sie weiter zur Insel Khong. In Südlaos ist der Mekong am breitesten (bis zu 14km), unzählige große und kleine Inseln und Felsen liegen im Wasser und verhindern, dass Schiffe passieren können. Die Insel Khong ist die größte Insel in Süd-Laos.
Verpflegung: Frühstück

12. Tag: Bootsausflug zu den Insel Don Det und Done Khone

4000 Inseln in Südlaos
4000 Inseln in Südlaos

Heute unternehmen Sie einen Boots-Ausflug während der Große Laos Rundreise zu den Nachbarinseln Don Det und Done Khone. Hier gibt es keine Straßen und Autos, das Leben läuft langsam seinen Gang, Strom gibt es nur abends. Der Norden von Don Det ist bei Rucksack-Touristen sehr beliebt, während im südlichen Teil Kokospalmen, Kapok-Bäume und Bambus angebaut werden. In der französischen Kolonial-Zeit spielten die Inseln eine wichtige Rolle für die Verbindung von Laos, Kambodscha und Vietnam.

Um die Wasserfälle zu überqueren bauten die Franzosen eine Eisenbahnbrücke. Ein perfekter Ort um den schönen Ausblick zu genießen. An der kambodschanischen Grenze liegen die überwältigenden Lippi Wasserfälle. Bei den Bewohner der Inseln heißt der Wasserfall Tad Sompahmit, was so viel wie Geisterfalle bedeutet – hier sollen also die Geister gefangen werden. Danach Fahrt zum Hotel in Pakse.
Verpflegung: Frühstück

13. Tag: Transfer zum Flughafen

Mittags checken Sie vom Hotel aus. Mit dem Transfer zum Flughafen Pakse endet die erlebnisreiche Große Laos Rundreise
Verpflegung: Frühstück

Große Laos Rundreise

13-tägige Individualreise ab Houay Xay bis Pakse / 12 Übernachtungen in Hotels Ihrer Wahl
Preisbasis: 2 Teilnehmer (Auf Wunsch planen und kalkulieren wir auch Programme für Einzelreisende)

Preise gelten immer pro Person

SaisonHotelkategorieDoppelzimmer
01.10.2018 – 30.09.2019Mittelklasse2.780 €
01.10.2019 – 30.09.2020Mittelklasse2.780 €

Große Laos Rundreise

Im Reisepreis enthalten

  • 12 Übernachtungen im Doppel- bzw. Einzelzimmer
  • Verpflegung wie im Detailprogramm beschrieben
  • Transfers im klimatisierten Fahrzeug mit Chauffeur
  • Reiseprogramm und Eintrittsgelder gemäß Detailprogramm
  • Lokale, Englisch sprechende Reiseleiter (den Aufpreis für Deutsch sprechende Reiseleiter nennen wir Ihnen gerne auf Anfrage)
  • Betreuung durch unsere Partner-Agentur vor Ort
  • 24-Stunden erreichbare Telefonnummer im Reiseland
  • Notfall-Telefonnummer in Deutschland an Wochenenden und Feiertagen
  • Persönliche Infomappe mit allen wichtigen Daten für Ihre Reise

Große Laos Rundreise

Im Reisepreis nicht enthalten

  • Internationaler Flug (gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot)
  • Visagebühren – zur Botschaft
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten und Getränke
  • Eventuell anfallende obligatorische Zuschläge für Weihnachten und Neujahr
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder und Kofferträgergebühren
  • Eventuell anfallende Foto- und Videogebühren
  • Optionale Ausflüge
  • Reiseversicherung

Alle Infos auf einen Blick

Reiseziel: Laos
Reiseart: Individualreise
12 Übernachtungen / 13 Tage
Von-bis: Houay Xay – Pakse
Schwerpunkt: Kultur & Geschichte, Land & Leute
Sprache: englisch

ab 2.530 €

Wir beraten Sie gerne

Das Comtour Team
Das Comtour Team (zum Vergrößern klicken)
COMTOUR Logo mit Untertitel ohne weißen Rand

Telefon: 02054-95470 (Rückrufservice)
Fax: 02054-954711
E-Mail: info@comtour.de

Ähnliche Angebote


Eingang zur Pak Ou Höhle

Wiederentdeckte Glanzlichter Laos

Individualreise Laos ab 1.540 €
10 Tage / 9 Übernachtungen

Königspalast in Luang Prabang

Laos und Kambodscha erleben

Gruppenreise Kambodscha, Laos ab 1.551 €
14 Tage / 13 Übernachtungen

Felsrelief am Wat Phou Tempel

Wat Phou Cruise

Schiffsreise Laos auf Anfrage
3 Tage / 2 Übernachtungen

Empfehlungen


Sayaboury Elefantenfestival

Sayaboury Elefantenfestival

Die Provinz Sayaboury, im Nordwesten von Laos gelegen, ist im Februar eines …

La Folie Lodge

La Folie Lodge

Die La Folie Lodge ist eine Oase der Ruhe im Mekong und …

Muang La Resort

Muang La Resort

Das Muang La Resort liegt in der bezaubernden Berglandschaft Nord-Laos. Diese Öko-Lodge …
Scroll to Top