Nepal Rundreise: authentische Urlaubserlebnisse

Wir sind Ihr Reiseveranstalter für Individuelle Nepal Rundreisen

✔ Nepal Rundreise Spezialisten beraten Sie bei Ihrer individuellen Reiseplanung
✔ Über 20 Jahre Erfahrung bei der Organisation von Rundreisen in Nepal
✔ Kompetente langjährige Partner vor Ort
✔ Wir besuchen regelmäßig das Land und testen neue Programme
✔ Ausgefallene und authentische Urlaubserlebnisse
✔ Rundum-Service vor, während und nach der Reise

Wir planen mit Ihnen Ihre Wunschreise nach Nepal

Sie entscheiden, wann Sie reisen möchten, von welchem Flughafen Sie abfliegen möchten, welche Orte Sie besuchen möchten, wie lange Sie an den jeweiligen Reisestationen bleiben, und in welchen Hotels, Sie übernachten wollen. Wir beraten Sie beim Routing, geben Tipps zu besonderen Sehenswürdigkeiten, besonderen Hotels und passenden Flugrouten oder geben Ihnen die Trekking Ideen. Sie bestimmen den Schwerpunkt Ihrer Reise, ob Kultur, Natur, Wildlife, Trekking oder sportliche Programme im Vordergrund stehen sollen. Wir haben für jede Interessenlage Ideen und Vorschläge parat.

Auch kombi Reisen mit Indien oder Bhutan wären möglich. Kurz gesagt, wir planen zusammen mit Ihnen und beraten Sie mit unserem Erfahrungsschatz. Darüber hinaus helfen Fachleute in unserem Team bei der Visa-Beantragung und bei allen Fragen rum um Reiseversicherungen.

Nepal Nashorn in Chitwan Dr. K. Wünnemann, Zoo Heidelberg

Wildes Nepal Rundreise – Tiger, Tempel und Bergriesen

Stationen: Kathmandu – Bhaktapur – Panauti – Dhulikhel – Nepalgunj – Bardia NP – Lumbini – Chitwan NP – Pokhara – Begnaskote

  • Wanderungen mit traumhaften Aussichten auf die Himalaya-Gipfel
  • Mit Wildhütern auf den Spuren der Big Five im Chitwan und Bardia-Nationalpark
  • Lumbini – der Geburtsort von Buddha

p.P. ab
3.149 €

Nepal Highlights Rundreise

Stationen: Kathmandu – Chitwan Nationalpark – Pokhra – Patan – Bhaktapur – Nagarkot – Dhulikel – Kathmandu

  • Tierbeobachtungen im Chitwan Nationalpark
  • Besuch der drei Königsstädte im Kathmandu Tal: Kathmandu, Patan und Bhaktapur
  • Herrliche Aussichten auf den Himalaya
  • Dorf Changu mit dem ältesten Tempel im Tal
  • Übernachtung in der Königsstadt Bhaktapur

p.P. ab
1.159 €

Nepal Erleben Gruppen Reise

Stationen: Kathmandu – Khokana – Patan – Chitwan Nationalpark – Pokhara – Rupakot – Nagarkot – Bhaktapur

  • Kathmandu, das politische und kulturelle Zentrum
  • Die buddhistische Königsstadt Patan
  • Nashörner im Chitwan Nationalpark
  • Die Bergstadt Pokhara am See
  • Die kleine Königsstadt Bhaktapur mit kunstvollen Holzschnitzereien

p.P. ab
1.463 €

Nepal Rundreise

Kathmandu intensiv Rundreise

Stationen: Kathmandu – Swayambhunath-Stupa – Pashupatinath – Bodnath – Patan – Bhaktapur

  • Die quirligen Altstadt Kathmandus
  • Die alten Königsstädte Bhaktapur und Patan
  • Herrliche Aussichten auf den Himalaya

p.P. ab
491 €

Kathmandu 44600, Nepal, Kathmandu Nepal Rundreise

Individualreise auf den Spuren des Buddhas

Stationen: Kathmandu – Bhairwa – Lumbini – Srawasti – Kushingar – Saheth – Vaishali – Patna Nalanda – Rajgir – Bodhgaya – Varanasi -Agra – Delhi

  • Kathmandu mit dem quirligen Durban Square
  • Die wichtigsten buddhistischen Pilgerorte
  • Aarti Zeremonie in Varanasi

p.P. ab
1.740 €

Pokhra-See - The Begnas Lake Resort & Villas Nepal Rundreise

Begnas Lake Resort & Villas

Station: Pokhra Valley unterhalb Annapurna Massivs auf eine Höhe von ca. 800 Metern

  • Authentisches Ayurveda mit Blick auf den Himalaya
  • Spaziergang zu den nahe gelegenen Bergdörfern und Bergfarmen
  • Bootsfahrten

p.P. ab
1.883 €

Persönliche Beratung steht bei uns an erster Stelle

 Seit über 20 Jahren arbeiten wir individuelle Reisen aus und haben uns dabei einen Namen gemacht

  Das Comtour Reiseteam besteht aus vielen Spezialisten, die Sie telefonisch oder per Mail bei Ihrer Reiseplanung zu einer Reise  unterstützt

Unser Partner in Nepal hat ebenfalls viel Erfahrung bei der kompetenten Durchführung von Trekking oder Individualreisen und kümmert sich von Anfang bis zum Ende Ihrer Reise um unsere Gäste. Über die 24h Notfall-Nummern im Reiseland Nepal und natürlich auch in Deutschland sind wir für Sie jeder Zeit erreichbar, wenn Sie Hilfe benötigen.

  Selbstverständlich sind Ihre Zahlungen über unseren Insolvenzversicherer abgesichert. Zusammen mit der Reisebestätigung erhalten Sie den Sicherungsschein.

  Hier finden Sie Informationen zu denn Einreisebestimmungen

✓ Sie können Ihre Reise mit der Kreditkarte auf unserer Homepage bezahlen

Nach der Reise

Freuen wir uns sehr, wenn Sie von Ihren Erlebnissen und Erfahrungen während Ihrer Rundreise berichten. Wir rufen Sie gerne dazu an und fragen nach, ob Sie zufrieden waren. Die große Zahl unserer Stammkunden und auch das Bewertungsportal auf unserer Homepage sprechen da eine klare Sprache: LINK

Zögern Sie also nicht, uns auf Wunschreise anzusprechen.

Allgemeine Infos für Ihre Nepal Rundreise

Nepal ist ein Kultur-, Wildlife- und Trekking Paradies. Für Trekking Interessierte gilt die Zeit von Oktober bis April als beste Reisezeit. Für Trekkingtouren in den hoch Himalaya sind die Monate von März und April gut geeignet. Je höher Sie trekken möchten, desto kühler wird es. Im Sommer (Juni bis September) beherrscht der Monsun und die Natur erwacht in neuem Glanz ab September. Ab Oktober beherrscht der Herbst das Königreich, der Regen geht zurück und die Temperaturen liegen tagsüber bei 23 – 27 °C, nachts kann es frisch werden (7 – 13 °C). Der Winter in Nepal beginnt im Dezember. Bis Mitte Februar sollten Sie mit Tagestemperaturen von 18 – 19 °C und Nachttemperaturen von 2 – 4 °C rechnen. Ab Ende Februar steht der Frühling in Nepal vor der Tür. Tagsüber ist es dann bis zu 28 °C warm und nachts kühlt es sich auf 12 °C ab – die beste Zeit für eine Rundreise mit Trekking  und Wandertouren in der Region.

Packliste für Trekkingtouren in Nepal:

Während einer Trekkingtour können Sie überzähliges Gepäck im Hotel zurücklassen und sich ganz auf die wichtige Trekking-Ausrüstung konzentrieren. In der Regel wird Ihr Hauptgepäck während der Tour von Trägern oder Mulis o. ähnl. getragen.

Wir empfehlen Wasserdichte Wanderschuhe und sicherheitshalber ein weiteres Paar Schnürsenkel

Flipp Flops oder Trekkingsandalen. Bitte denken Sie auch einen Sonnenhut, Sonnenbrille ggfs. eine Gletscherbrille und eine Wollmütze. Bei jeder Zwischenstation können Unterwäsche, Socken etc. gewaschen werden. Hilfreich sind: Funktionsunterwäsche, Wandersocken, Fleece-Pullover, T-Shirts, Wanderhose, eine winddichte Jacke und ggfs. dünne Handschuhe und Thermo-Unterwäsche. Eine Regenjacke und eine Regenhose sollten auch im Gepäck nicht fehlen.

Darüber hinaus leistet eine Stirnlampe auch im Camp gute Dienste. Daneben sollten auch ein gutes Taschenmesser und ggfs. ein Kompass dabei sein, sowie ein Schlafsack aus dünnen Material, eine Wasserflasche und ein wasserdichter Rucksack.

Folgende Hygiene Artikel sollten Sie ebenfalls einpacken: Zahnbürste und Zahncreme, Seife, Sonnencreme und sonstige Dinge nach Bedarf

Eine 1. Hilfe-Ausrüstung – als Set, spezielle Pflaster, Schmerzmittel, Lippenbalsam, Jod- oder Chlortabletten, Medikament gegen Durchfallerkrankungen, Tabletten gegen Höhenkrankheit und Medikamente, die regelmäßig genommen werden müssen.

Scroll to Top